Die Krebsvorsorge gehört zur normalen Routine in der  ->  Frauenheilkunde. 

 

 

 

 

 

 

Krebsnachsorge

ist ein wichtiger Bestandteil der Patientenbetreuung nach Abschluss einer Krebstherapie. Die Nachsorge sollte individuell ausgestaltet werden. Die psychische Begleitung, die Wiederherstellung des körperlichen Wohlbefindens, die soziale und berufliche Wiedereingliederung und die Gesundheitskontrolle sollen in der Nachsorge berücksichtigt werden. 

 

 

Link zur Nachsorge:        

 

 

 

Links zur Selbsthilfe in SZ und BS: